TBarCode/Direct: Datenblatt

Systemanforderungen, unterstützte Strichcode-Formate und Konfigurationsmöglichkeiten zu TBarCode/Direct.

SAP Releases

  • R/3 4.6 B oder höher (4.5 und 4.0 mit Einschränkungen)
  • mySAP ERP, SAP ECC 5, SAP ECC6, etc.
  • SAP Netweaver (uvm.)

Ausgabegeräte / OMS

  • PostScript® kompatibel (Level 2 oder mehr)

Spool Administration

  • Host Spool Koppelart U und L
  • Für POST2 und andere auf PostScript® basierende Gerätetypen
  • Kein SAPsprint oder SAPlpd benötigt (Verwendung ist aber möglich)

Unterstützte Betriebssysteme

  • Alle Plattformen (Microsoft Windows, UNIX, Linux)

Unterstützte Zeichensätze

  • Alle Zeichensätze, die über POST2 Gerätetypen (I5SPOST, CNSPOST, THSPOST, JPPOST2, etc) verfügbar sind.
  • Im Barcode selber werden ASCII und Latin-1 Zeichen (andere auf Anfrage) unterstützt.
  • Bitte beachten: Für eine vollständige UNICODE Unterstützung (auch in Barcodes, z.B. UTF-8 im QR-Code) verweisen wir auf TBarCode/SAPwin

Verfügbare Strichcode-Symbologien

Lineare Barcodes (1D)
Code 2of5 Interleaved Code 2 aus 5 Interleaved (numerisch)
Code 39 Code 3of9
Code 39 Extended Code 3of9 ASCII (auf Anfrage lieferbar)
Code 93 Code 93
Code 128A Code 128 Subset A (alphanumerisch inkl. nicht druckbare Zeichen)
Code 128B Code 128 Subset B (alphanumerisch inkl. Kleinbuchstaben)
Code 128C Code 128 Subset C (numerisch)
Code 128 Auto Compress Code 128 mit Subset-Automatik (Subset B und C)
EAN-128/UCC-128 Code 128 mit FNC1 an erster Position, Subset-Automatik (B und C), FNC1-Support
GS1-128 entspricht EAN-128
EAN-8 EAN-8
EAN-13 EAN-13
UPC-A UPC-A
UPC-E UPC-E
USPS Postnet 9 USPS Postnet 9 (ZIP + 4 inkl. automatischer Prüfziffer)
2D Barcodes
Data Matrix Data Matrix (ECC200), ASCII Mode, Byte Mode - verfügbar ab TBarCode/Direct V2.0.
GS1 Data Matrix (mit FNC1) - verfügbar ab TBarCode/Direct V2.3
QR-Code Quick Response Code (alle Versionen, Byte Mode) - ab TBarCode/Direct V2.1
MaxiCode™UPS® MaxiCode™ (Mode 2,3,4,5,6) - ab TBarCode/Direct V2.2
AndereWeitere 2D Barcodes auf Anfrage möglich


Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie einen nicht aufgeführten Barcodetyp benötigen!

Strichcode Parameter

ParameterBemerkung
Barcode-Größeüber Skalierungsfaktor einstellbar
Modulbreite (X)über Skalierungsfaktor einstellbar; industrieübliche bzw. normgerechte Defaultwerte sind bereits voreingestellt
Barcode-Höheindividuell variierbar
Klarschriftzeile (HRT)HRT Off/On/Embedded: verfügbar für Code 39, Code 93 Standard, Code 128A, 128B, Code 2of5 Interleaved
HRT Off/On: verfügbar für EAN-8, EAN-13, UPC-E, UPC-A
RotationRotation 90° verfügbar für Code 2of5 IL, Code-128A, Code-128B (andere Typen auf Anfrage)
zusätzlich Rotation 270° verfügbar für Code 2of5 IL
PrüfziffernModulo 10, Modulo 43
Folgende Prüfziffern werden automatisch berechnet: EAN-8/13, UPC-E/A, Mod-103 (Code-128, EAN-128), Postnet 9, Mod-47 (Code 93)