TFORMer Designer - Etikettendruck leicht gemacht

Mit TFORMer ist Etikettendruck rasch und einfach. Mit dem kostenlosen Zusatzprogramm QuickPrint erstellen und drucken auch ungeschulte Anwender beliebige Formulare und Labels, bei Bedarf auch mit Seriennummern.

Daten erfassen und sofort drucken

Das kostenlose Zusatztool QuickPrint ist im Lieferumfang von TFORMer Designer enthalten und ermöglicht den raschen, unkomplizierten Druck von Etiketten am Arbeitsplatz.

Einfach Etiketten drucken

QuickPrint bietet eine zielorientierte Benutzeroberfläche und wird auch von ungeübten Benutzern problemlos eingesetzt: Nach der Auswahl des Formulars (z.B. ein VDA 4902 Warenanhänger), zeigt QuickPrint die benötigten Datenfelder an. Der Benutzer gibt die Werte ein und druckt das Etikett oder Formular mit einem Klick.

Alle Drucker

QuickPrint kann mit allen von Microsoft® Windows unterstützten Druckern verwendet werden. Neben dem Direktdruck ist die Generierung der Formulare auch als PDF-, PostScript-, HTML- oder Grafikdatei möglich.

Automatische Datenspeicherung

Die wiederkehrende Eingabe von Daten für ein Formular oder Etikett entfällt. QuickPrint speichert die Daten des letzten Druckvorgangs automatisch. Eine Datenbank wird dazu nicht benötigt - die Speicherung erfolgt komplett in XML Dateien.

Verglichen mit anderer Drucksoftware vereinfacht QuickPrint den Etikettendruck für Compliance Labeling beträchtlich!

Seriennummern automatisch verwalten

QuickPrint unterstützt den Druck von Etiketten/Formularen mit Seriennummern.

Im TFORMer Designer wird festgelegt welche Datenfelder als Seriennummern gedruckt werden sollen. Beim Druck stellt QuickPrint sicher, dass diese Seriennummern für den aktuellen Druckvorgang eindeutig vergeben werden.

Über ein zentrales Repository können die Seriennummern im gesamten Netzwerk verwaltet werden. Auch mehrere Benutzer können gleichzeitig auf mehreren Arbeitsstationen drucken.